Kassel Salon

Termine

am letzten Dienstag im Monat
19:30 – 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Werkstatt Kassel e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 175
34119 Kassel

Beschreibung

Zurzeit geht unsere Tendenz in Richtung Praxisanwendungen und Ausprobieren von Übungsformaten, also eher wenig Theorie. Die Themenauswahl entsteht kurzfristig und spontan.

Wir hoffen mit unserem Programm den Keimling für ein vitales integrales Feld in unserer Region zu pflanzen. Wir glauben, dass die integrale Theorie im engeren Sinne, so wie sie von dem US-amerikanischen Philosophen und Pandit Ken Wilber formuliert wurde und wird, als auch im weiteren Sinne, so wie sie verschiedene integrale Vordenker (Aurobindo, Gebser, Steiner u.a.) Anfang des vergangenen Jahrhunderts schauten, eine sehr wertvolle Hilfe für ein sich engagierendes Verständnis unserer rasant evolvierenden Weltgesellschaft ist. 

Wir glauben auch, dass die gerade emergierende integrale Weltsicht und Kultur sich nicht an Theorien halten wird und in naher und ferner Zukunft überraschende Phänomene hervorbringen wird. Diesen unvorhersehbaren Entwicklungen mit wachem Geist und Herzen mitgestaltend begegnen zu können, soll Sinn und Übung unserer Treffen sein. 

Du bist herzlich eingeladen!

Aktuelle Informationen findest du auf der Facebookseite des Salons.

Kosten: Spende für Raumnutzung / Betragsgröße nach Selbsteinschätzung

Bitte um pünktliches Erscheinen!

Geschichte des Salons

Der integrale Salon in Kassel wurde 2015 von Sebastian von Sauter und hat mit einer breit gefächerten Informationsofferte zu Themen der integralen Theorie und Anwendung gestartet.

Die Leitung wurde 2016 von Mario Gruhn übernommen.