WIR brauchen Europa und Europa braucht uns!

Ein gemeinsames Projekt der DIA, der Villa Unspunnen, emerge/evolve 
sowie weiteren Partnern

Europa

2016 haben auf Initiative der spirituellen Lehrerin Annette Kaiser (Villa Unspunnen, Schweiz) Thomas Steininger, evolutionärer Philosoph und Herausgeber der Zeitschrift evolve, und Sonja Student, integrale Sozialaktivistin und DIA-Gründerin, gemeinsam die Vision eines neuen Europa entwickelt und in einem Gründungsdokument festgehalten (Forum-Europe-Walking-in-Unity.pdf): Ein Europa vom Atlantik bis an den Ural, das Herz und Seele hat und auf der Einheit allen Seins beruht.

Teilnehmer InnenIm März 2018 war es dann soweit: 29 Vertreter unterschiedlicher Initiativen und Netzwerken aus 17 Ländern trafen sich in Frankfurt, um ein europäisches Netzwerk und Bewusstseinsfeld zu schaffen. Eine Übersicht über bisherige und geplante Aktivitäten und das Core-Team findet sich auf der Webseite des Projekts: www.co-creating-europe.eu.

Weitere geplante Aktivitäten sind:

  • ein Treffen im Sommer 2019 in Plovdiv, Bulgarien. Plovdiv wird zu diesem Zeitpunkt für ein Jahr offizielle Kulturhauptstadt Europas sein.
  • „European Walks” in verschiedenen Ländern und Regionen
  • regelmäßige europaweite Online-Calls
  • Aufbau eines European Consciousness Circle aus Menschen, die die Visionen für dieses andere Europa mit entwickeln und in die breite Öffentlichkeit bringen
  • 2021 das Forum Europa: ein mehrtägiges Zukunftslabor in Ungarn

Für die Integrale Familie aus Integrales Forum, European Integral Academy und DIA hat das Projekt eine hohe Bedeutung. Daher rufen wir gemeinsam mit den beiden anderen Initiatoren zu einer Crowd-Funding-Aktion auf.

Hier können Sie den Aufruf downloaden, ihn unterstützen und an andere weiterleiten.

Kontakt und Link

Sonja StudentSonja Student

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite des Projekts: www.co-creating-europe.eu.